Menu
Menü
X

confirmatio „Bekräftigung“

Bei der Konfirmation werden junge Menschen zu Kirchenmitgliedern mit allen Rechten und Pflichten. Zum ersten Mal sagen sie selbst "Ja" zum christlichen Glauben. Darum wird dieser Tag groß gefeiert. Voraussetzung für die Konfirmation ist die Teilnahme am Konfirmandenunterricht.

Der Konfirmandenunterricht findet in unserer Gemeinde in der Regel dienstags (außer in den Ferien) von 15h bis 16h statt. Im Konfirmandenunterricht lernen die Jugendlichen die "Basics" des christlichen Glaubens kennen. Themen wie Taufe, Glaubensbekenntnis, die Bibel, das Leben Jesu und Abendmahl werden besprochen. Die Konfirmanden bekommen ein Heft, in das sie ihre Praktika, Gottesdienstbesuche,  Bibelverse, Gebete oder die Teilnahme an Gemeindeveranstaltungen eintragen und bestätigen lassen können.

Zudem finden in der Regel zwei Freizeiten im Konfirmandenjahr statt.

Zum Beginn des Konfirmandenjahres laden wir zur Konfianfangsfreizeit ein, damit die Jugendlichen einen lockeren Start in den Konfirmandenunterricht haben und sich und die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter kennenlernen. Zum Ende des Konfirmandenjahres findet eine Freizeit statt, während der man gemeinsam den Vorstellungsgottesdienst und die Konfirmation vorbereitet.

Der Termin für die Neuanmeldungen wird frühzeitig in "Im Blick" und den lokalen Nachrichten bekannt gegeben. In der Regel nehmen Jugendliche am Konfirmandenunterricht teil, wenn sie in der 7. Schulklasse sind.

Wenn Sie Ihr Kind zum Konfirmandenunterricht anmelden möchten oder weitere Informationen brauchen, wenden Sie sich an das Evangelische Pfarramt und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit der Pfarrerin.

Mehr zum Thema Konfirmation...>

Konfi-Video..>

 

zurück

Evangelisches Pfarramt - Tel. 06406/1608 - pfarramt@lollar-evangelisch.de

top